So verglasen sie richtig:

Schritt 1:

1,0 mm Bohrer verwenden.


Die Bohrkoordinaten finden Sie in unserem Service-Portal unter www.flair.de.

Bitte verwenden Sie einen 1,0 mm Bohrer.

 

Die Bohrkoordinaten finden Sie in unserem Service-Portal unter www.flair.de.

 

Bitte verwenden Sie die „pure technology“ Bohrschablone. Bohren Sie mit einem 0,9 mm Bohrer die zwei äußeren Löcher. Danach bohren Sie diese mit einem 1,0 mm Bohrer auf.

Bohren Sie das äußere Bohrloch auf der Innenseite

sotief ein, dass der Kugelkopf bündig abschließt!

Schritt 2:

SCHRITT 3:

Entgraten Sie alle Bohrlöcher mit dem

60° Kegelsenker.

Legen Sie den Nylonfaden doppelt und führen Sie ihn von der

Innenseite durch das Bohrloch A.
Drehen Sie nun die Schlaufe nach innen und fixieren Sie diese

mit dem Finger auf der Scheibe.

SCHRITT 4:

Schritt 5:

Führen Sie die Fäden durch

das selbe Loch zurück.

Für die weitere Montage ist es sinnvoll

die Fäden um 180° zu drehen, sodass die
Schlaufe außen ist.

Schritt 6:

Schritt 7:

Setzen Sie die Backe in die Bohrlöcher ein und

ziehen Sie die Fäden mit der Zange fest.

Verknoten Sie die beiden Endstücke

nun abschließend mit einem einfach Knoten.

Ziehen Sie diesen ordentlich fest.

Der Knoten sollte nun in der Senkung verschwinden.

Schritt 8:

Schritt 9:

Schneiden Sie nun die überschüssigen Fäden

mit der Kneifzange ab.

Sie haben es geschafft!

Die Verknotung ist nun fertig.

Wiederholen Sie diese Schritte nun für die

andere Backe, sowie den Nasensteg.

Schritt 10:

Bei Fragen kontaktieren Sie gerne unseren Verglasungs-Service unter

+49 25 21 84 00 22 oder schreiben Sie eine Mail an verglasungsservice@flair.de.